Wie können wir Ihnen helfen

Bitte klicken Sie auf den für Sie relevanten Button, um Ihnen die gewünschten Informationen anzuzeigen.

Sie haben ausgewählt, dass Sie ein Mitarbeiter im Gesundheitswesen sind. Bitte bestätigen Sie diese Auswahl mit einem Klick auf den unten stehenden Button. Vielen Dank!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Microport star

Cookie-Hinweis Cookies sind Informationen, die automatisch auf dem Computer eines Webseitenbenutzers gespeichert werden. Wenn ein Benutzer die Website (s) von MicroPort Orthopaedics betrachtet, kann MicroPort Orthopaedics einige Daten auf dem Computer des Benutzers in Form eines „Cookies“ speichern, um den Benutzer bei zukünftigen Besuchen der Website (s) von MicroPort Orthopaedics automatisch zu erkennen. Diese Cookie-Erklärung ist Teil unserer Datenschutzrichtlinie. Klicken Sie hier, um die vollständige Datenschutzrichtlinie von MicroPort anzuzeigen.

Produkte: Knie

MicroPort ist seit über 60 Jahren im Bereich von orthopädischen Implantaten tätig. Alle unsere Hüft- und Knieimplantate werden in den USA in unserer Produktionsstätte in Arlington, Tennessee hergestellt. Unsere Produktionsstätte operiert auf höchstem Niveau; wir arbeiten mit hochmoderner Robotik zur Gewährleistung der Präzision unserer Produkte.

Full Function, Faster® Medial-Pivot-Protokoll

Der traditionelle Knieersatz hat zufriedenstellende Ergebnisse in Bezug auf Überlebensraten und Schmerzlinderung gezeigt, aber wenn es um die vollständige Wiederherstellung der Funktion und Patientenzufriedenheit geht, sind die Ergebnisse häufig weniger zufriedenstellend. Studien ergaben, dass ca. 20% der Patienten nach Kniegelenksersatz nicht vollends zufrieden sind. 1

Ein optimaler Behandlungspfad und die Optimierung verschiedener Faktoren, kann heute eine schnellere Genesung der Patienten fördern und somit die Verweildauer in der Klinik verkürzen. Diesen Wunsch äußern heutzutage speziell junge und aktive Patienten, für die eine schnelle Rückkehr in den Arbeitsalltag wichtig sein kann. Eine Rehabilitation im häuslichen Umfeld sowie sportliche Aktivitäten nach dem Gelenkersatz stellen vermehrt ein wichtiges Thema dar.

Bereits bestehende “Fast Track”-Programme konzentrieren sich häufig auf einen standardisierten, multidisziplinären perioperativen Behandlungspfad. Diese Programme berücksichtigen jedoch meistens nicht die individuelle mentale Vorbereitung jedes einzelnen Patienten -Psychologie, Physiologie und Funktionalität.

Das Full Function, Faster® Knie-Konzept ist das erste seiner Art, das einen multifaktoriellen Behandlungsansatz für Patienten bietet. Dies wird durch eine enge Zusammenarbeit der wichtigsten klinischen Abteilungen während der Behandlung, in Verbindung mit einer funktionsverbessernden, kinematischen Medial-Pivot Knieendoprothese, erreicht.

Full Function, Faster® wurde nach der neusten wissenschaftlichen Datenlage entwickelt und stellt die individuellen Bedürfnisse des Patienten in Bezug auf beschleunigte, funktionelle Rehabilitation und empfundene Zufriedenheit in den Vordergrund.

Medial-Pivot Produkte

Das Medial-Pivot-Design von MicroPort wurde in mehreren Studien angewendet und hat sich im Vergleich zu anderen Kniegelenken als bevorzugt erwiesen (5). Wir sind stolz darauf, dass unser – seit über 20 Jahren erfolgreich implementiertes – aMP™ Medial-Pivot Knie ein 10A* ODEP-Rating erhalten hat.

Prophecy® patientenindividuelle präoperative Navigationshilfen

Quellennachweise

1. Bourne RB. “Patient Satisfaction after Total Knee Arthroplasty: Who is Satisfied and Who is Not?” Clin Orthop Relat Res. 2010 Jan; 468(1): 57–63

2. Macheras GA, Galanakos SP, Lepetsos P, Anastasopoulos PP, Papadakis. A long term clinical outcome of the Medial Pivot knee arthroplasty system. SA Knee (2017)

3. DeBoer DK, Blaha JD, Barnes CL, Fitch D, Obert R, Carroll M. Quadriceps Efficiency Following Total Knee Arthroplasty with a Medial-Pivot System is Similar to Control. e-poster, ISTA, Vienna, October 2015

4. Blaha JD et al. Kinematics of the human knee using an open chain cadaver model. Clin Orthop Relat Res. 2003 May;(410):25-34. 

5. Pritchett JW. Patients prefer a bicruciate-retaining or the medial pivot total knee prosthesis. J Arthroplasty. 2011; 26(2): 224-8.

6. Ochs B-G.; Bahrs C.; Stöckle U.; Marten de Zwart P. (2011): Navigation in der Knieendoprothetik; In: OP-Journal 2011; 27. S. 152-158

Haftungsausschluss

Die individuellen Ergebnisse und Aktivitätslevel nach der Operation variieren und hängen von vielen Faktoren ab, einschließlich Alter, Gewicht und vorheriger Aktivität. Es gibt Risiken und Genesungszeiten im Zusammenhang mit der Operation und es gibt bestimmte Personen, die sich keiner Operation unterziehen sollten.